Testwochenende mit „Tauchen in Tirol“, 13. – 15.8.2016

Tolles Wetter, super Sichtweiten und viele Bonex Tester und Fans waren zu den Veranstaltungen von „Tauchen in Tirol“ gekommen. Sowohl in Tirol als auch in Kärnten konnten begeisterte Taucher die neusten Bonex Scooter ausgiebig testen.
Egal ob Looping, ein Wettrennen – Ecos S gegen Reference RS oder das Abschleppen eines Tauchers, nahezu alles wurde ausprobiert und getestet.
Taucher, die ein leichtes Reise- und Urlaubsgerät suchten, zog besonders der AquaProp an und das Test-Event wurde ein voller Erfolg!
www.tauchen-in-tirol.at

Diese News wurde am 18. August, 2016 veröffentlicht.

Neue Vertriebsstrategie – BONEX expandiert

Bonex baut neue Vertriebsstruktur auf und startet das weltweite Recruiting nach neuen Vertriebspartnern.

Eine jahrelange Entwicklung mit Herz und Know-How, steter Verbesserung und Anpassung an die Bedürfnisse des Scooter-Tauchens haben die Marke Bonex und das aus gleichem Hause stammende Power-Paket aquaProp auf dem neusten Stand gebracht. Mit seinem optimalen Entwicklungsstand und einem über 10 Jahre aufgebautem herausragenden und kompetenten Image verfügt das Produkt nun über großes Potential und ist bereit für den internationalen Markt. Im Zuge dessen wird Bonex in Zukunft seine Marketing-Strategie neu ausrichten. Der Fokus wird sich langfristig auf den Aufbau neuer Vertriebsstrukturen richten und sich aktiv auf die Rekrutierung neuer nationaler und internationaler Vertriebspartner konzentrieren.
„Jetzt ist die Zeit unsere Produkte durch den Ausbau der Vertriebspartner weltweit anzubieten und einen größeren Anteil des Marktes zu gewinnen. Daher suchen wir international nach Vertriebspartnern und freuen uns über Anfragen.“ begründet das Unternehmen den Relaunch seiner Marketingstrategie.

Neue Ausrichtung – Die Expansion
Auf Grund ihrer zehnjährigen Entwicklung zeichnen sich die Bonex Produkte durch hervorragende und ausgereifte Technologie aus. Das gilt als führendes Argument im Vergleich zu den aktuellen Mitbewerbern. Diese Technologieführerschaft soll weiterhin gestärkt werden und kurz- und mittelfristig durch aktive Maßnahmen im Kommunikationsbereich ausgebaut werden. Darüber hinaus wird sich das Marketing zukünftig auf die Gewinnung von Vertriebspartnern und auf das Endkundenmarketing konzentrieren. Erweiterte Kommunikation, Testevents, attraktive Angebote für neue Vertriebspartner und die Präsenz auf allen wichtigen Messen werden Bestandteil der Expansion sein.

Die Umsetzung
„Der Schritt in den internationalen Markt ist eine verantwortungsvolle und umfassende Aufgabe.“ Daher geben die Founder und Entwickler des Unternehmens Bonex, Christiane und Patrick Bonetsmüller, diese Aufgabe in erfahrene Hände. Den Eintritt in den internationalen Markt wird ab Juli 2016 der Vertriebsspezialist und Unternehmensentwickler Ramin Mirbaha übernehmen. Im Zuge dessen gibt das Unternehmen auch die Übergabe an Herrn Ramin Mirbaha als neuer Inhaber der Bonex GmbH & Co. KG bekannt. Die Übernahme wurde zum 01.07.2016 besiegelt.

„Unser Ziel ist es, Bonex in den nächsten Jahren für jeden Sport- und technischen Taucher zum Begriff für höchste Qualität mit der anspruchsvoller Technologie zu machen. Auch die bereits jetzt schon hervorragende Qualität des Services soll noch ausgebaut werden.“ so Ramin Mirbaha über die zukünftige Entwicklung der Marke.

Der Macher – Ramin Mirbaha
Ramin Mirbaha verfügt über langjährige Erfahrung als Geschäftsführer und gründete selbst mehrere eigene Unternehmen im Bereich Kommunikationssoft- und Hardware. . Während seiner Laufbahn arbeitete er unter anderem für namhafte Unternehmen wie die Fresenius AG oder Level 3 Communications und spezialisierte sich in den Bereichen Unternehmensentwicklung Sales und Marketing. Sein besonderes Interesse gilt dem Aufbau von internationalen Vertriebsstrukturen.
Bereits beim ersten Kennenlernen teilte Ramin Mirbaha, selbst begeisterter Taucher, sofort die Leidenschaft zu Bonex. „Ich war sofort vom Unternehmen und deren Produkten begeistert. Bei allen Scootern der Firma Bonex kann man regelrecht die jahrelange, intensive Entwicklung sehen und spüren. Die Produkte wurden mit sehr viel Know-How und große Liebe zum Tauchsport entwickelt.
Mit der Verbindung von Professionalität und Leidenschaft wird die Marke auch zukünftig mit voller Hingabe zum Tauchsport und der Begeisterung zum Produkt geführt werden. Darüber hinaus wird sie sich auf internationales Niveau begeben. Die bisherige Geschäftsführerin Christiane Bonetsmüller steht Bonex weiterhin beratend zur Verfügung und wird gemeinsam mit Herrn Ramin Mirbaha das Unternehmen in die Zukunft führen.

Herr Mirbaha, in welchem Gewässer würde Ihr Traumtauchgang mit einem Bonex Scooter aussehen?
„Am liebsten würde ich die Top 10 Wracks mit Bonex Scootern erkunden.
Anfangen würde ich mit der 200 Meter langen S.S President Coolidge auf Vanuatu.“

Diese News wurde am 9. August, 2016 veröffentlicht.

2. Test-Event in diesem Jahr bei Andrea´s Tauchschule SUN DIVE, Aalen!

Am 10.07.2016 veranstaltete Andrea’s Tauchschule SUN DIVE, 73431 Aalen (www.sun-dive.de) das zweite Scooter-Testevent dieses Jahr. Für alle Teilnehmer, die schon immer mal „durchs Wasser fliegen wollten“, bestand die Möglichkeit, das BONEX Reference RS Modell zu testen.
Bei super sonnigem Sommerwetter durften die Teilnehmer die Unterwasserwelt mit den handlichen leistungsstarken Scootermodellen ganz neu erleben. Einmal den See durchqueren oder ans andere Ende des Sees gelangen – kein Problem bei der Unterstützung! Einfach nur FUN haben und durch’s Wasser düsen! Genial! Am Ende der Tauchgänge gab es nur strahlende Gesichter.

Diese News wurde am 16. Juli, 2016 veröffentlicht.

Weltrekord Tauchen ohne Flossen – BONEX war dabei!

Am 19.06.2016 stellte Apnoetauchlehrer Andre Grabs (43) vom Tauchcenter Freiburg einen neuen deutschen – und zugleich Weltrekord in der Kategorie „Streckentauchen ohne Flossen“ auf. Den aktuellen Weltrekord von 109 m (2011 von Jonas Krahn) galt es zu toppen. Am Tunisee nahe Freiburg schaffte Andre Grabs schliesslich mit exakter Vorbereitung und trotz nicht allzu guten Wetterverhältnissen die unglaubliche Strecke von 130 m in 2:31 Minuten und übertraf damit sein Ziel um glatte 21 m.

Begleitet wurde er dabei von Sicherungstauchern mit BONEX-Scootern, die den Tauchgang unterwasser überwachten.
Wir gratulieren Andre Grabs zu seiner Leistung und freuen uns bei diesem Ereignis dabei gewesen zu sein.
(sf)

Diese News wurde am 24. Juni, 2016 veröffentlicht.

Im Osten entdeckt: Der Geiseltalsee – Ein Scooterparadies!

Groß ist er, sehr groß – 18 qkm Oberfläche bieten Raum für Wasservögel, Wassersportler und Naturschauspiele der besonderen Art.

Trotz dieser beachtlichen Größe ist der See auch in Taucherkreisen noch relativ unbekannt. Ich selbst hatte bis zum Herbst 2015 keine Ahnung, dass er überhaupt existiert. Statt zum Tanz in den Mai brachen wir von LST Hamburg also vom 29.04.-01.05.2016 zu einer kleinen Erkundungstour nach Mücheln in Sachsen – Anhalt auf.

Heiko Günzel betreibt dort am größten künstlichen See Deutschlands eine Tauchbasis und lud ein zum Bonex-Scooterevent. Seine Basis feierte 2-jähriges Bestehen und das wollten wir zünftig mit unseren Bonex Scootern feiern und unterstützen.
Die zahlreichen AquaProp Tester und begeisterten Bonex-Scooter Fans ließen den See brodeln. Wir sind sicher, dass die Zukunft dieses jungen Gewässers von Scootertauchern geschrieben wird. Unsere UW-Fahrzeuge sind dort nicht nur gestattet, sondern auch ein Muss! Der See ist groß und Abenteuer pur. Und möchte man viel sehen und erleben ist der motorisierte Bonex-Tauchgang unumgänglich.
Wir hatten fantastische Sichtweiten und uns wurde versichert, dass sei hier immer so. Filternde Dreikantmuscheln in den Baumkronen der versunkenen Wälder und Reste der Braunkohle im ehemaligen DDR-Tagebau sorgen für brillante Sicht von 10-25m, immer!

Für mehr Information kontaktiert bitte das Tauchzentrum Geiseltalsee direkt:
Email: info@tauchzentrum-geiseltal.de; www.tauchzentrum-geiseltal.de

Text: Sascha & Anja von Heynitz / LST Hamburg

Diese News wurde am 21. Juni, 2016 veröffentlicht.

Erfolgreiches Test-Event bei den “Dragor Lux Diving Games” in Zagreb, Kroatien

Diese Tage erreichte uns ein toller Bericht über die Dragor Lux Diving Games bei denen unter anderem Bonex und AquaProp Scooter kostenlos von den Teilnehmern getestet werden konnten.
Die Veranstaltung fand im Mai in der kroatischen Hauptstadt Zagreb statt. Viel Spaß beim Lesen:

„Vom 25. – 29. Mai fanden die jährlichen Dragor Lux Diving Games auf unserem Trainingsgelände im Feriendorf Simuni statt. Die Vorbereitungsphase, in der wir versuchten möglichst viele Interessenten über sozialen Medien, Webseite, Newsletter und Tauchportale für die Teilnahme zu gewinnen forderte bereits unseren vollen Einsatz. Unsere Facebook Mitgliedern hatten wöchentlich die Chance einen freien Aufenthalt vor Ort während der Spiele zu gewinnen – alles in allem waren 10 Unterkunftspakete zu verlosen.

Aus 350 Bewerbern wurden 145 Teilnehmer ausgewählt. Einige Fotos dazu unter folgendem Link: http://ronilackeigre.com/reportaze/ronilacke-igre-2016/

Das Event begann am Donnerstag mit einem FUN-Tauchgang. Am nächsten Tag ging es weiter mit einem unterhaltsamen Rennen im Aqua Park, einem kleinen Konzert und Go-Go-Tänzern. Den Höhepunkt des Programms erreichte die Veranstaltung am Samstag: Hier konnte kostenlos nach Lust und Laune Equipment getestet werden – sechs Bonex Scooter standen Interessierten zur Verfügung. Des Weiteren fanden Wettbewerbe in vier Disziplinen statt, Nicht-Taucher hatten die Möglichkeit sich fotografieren zu lassen.

Darüber hinaus war dieses Jahr Mercedes als Sponsor vor Ort, und so hatten die die Besucher die Möglichkeit neben Tauchequipment außerdem die neue E-Klasse kostenlos Probe zu fahren. Der Abend war für das Gala-Dinner, Auszeichnungen, Gewinnspiele, ein Rock-Konzert und ein großartiges Feuerwerk reserviert. Unser Programm gestaltet sich jedes Jahr ähnlich – nur die Rockband wird jedes Jahr neu ausgesucht.
Für den optischen Eindruck waren wir mit Promotion Artikeln ausgestattet – Poster, Banner und Beachflaggen der Sponsoren schmückten die Location, alle Teilnehmer erhielten ein offizielles T-Shirt der Spiele. Darüber hinaus war ein professionelles Kamerateam vor Ort. Geplant ist die Aufnahmen des Events auch im nationalen Fernsehen HTV1 und in der Show „More“ zu übertragen.
Des Weiteren wurden die Berichte über die Spiele zwecks Veröffentlichung an Tauchportale und Tauchmagazine wie z.B. Scuba Life geschickt.

Die Lux Diving Games fanden bereits zum vierten Mal statt, und auch wenn wir in den letzten Jahren bereits einiges an Erfahrung sammeln konnten, versuchen wir jedes Jahr die Spiele zu verbessern, um Wettbewerbs-Disziplinen zu erweitern, neue Sponsoren und Entertainer zu gewinnen und uns ständig weiter zu entwickeln.

Wir danken Bonex vielmals für die gute Unterstützung und hoffen während der Spiele einige neue Interessenten gewonnen zu haben.“

Vielen Dank Dragor Lux für diesen tollen Artikel. Weitere Informationen unter www.dragorlux.hr.

Diese News wurde am 20. Juni, 2016 veröffentlicht.

Test-Event des Höchster Schwimmvereins 1893 e.V. in Leipzig

Vom 25.05. bis 29.05.2016 war die Tauchabteilung des Höchster Schwimmvereins zum Antauchen in der Nähe von Leipzig. Ca. 30 Teilnehmer hatten sich schon lange darauf gefreut – besonders da wir zwei Bonex-Aquaprops testen durften!

An der Veranstaltung nahm eine bunte Mischung von Tauchern teil, vom Bronze-Taucher bis zum TL*** inklusive diverser Tek-Brevets war alles vertreten. Das war auch der Grund warum Bonex im Verein nicht unbekannt war. Es gibt mehrere ausgewachsene Bonex-Scooter bei uns, die immer wieder bei besonderen Tauchgängen, meist im technischen Bereich, eingesetzt werden. Entsprechend war auch die Sichtweise vieler Mittaucher: „Scooter sind gut für Tekies, für den Sport-Taucher jedoch nicht unbedingt erforderlich.“ Das stimmt vielleicht sogar, Tauchen kann man auch ohne Hilfe bei der Fortbewegung, wenn man sich aber als Sport-Taucher eine größere Reichweite erschließen möchte, dann kommt man um einen Scooter nicht herum. Das merkten unsere jüngeren Taucher recht schnell – die UW-Mopeds waren rasch belegt!
Nach einer kurzen Einweisung in die allgemeinen Regeln des Scooter-Fahrens ging es los.

Es zeigte sich, dass die Aquaprops sehr gut dabei behilflich sind, größere Distanzen zurückzulegen. Sie sind sehr handlich über sowie unter Wasser. Ihre Leistung ist durchaus beeindruckend, sowohl im Bezug auf die Ausdauer als auch auf die Geschwindigkeit. Die Aquaprops haben viel Spaß gemacht – vielen Dank an Bonex!

Testevent Schwimmverein

Text: Höchster Schwimmverein

Diese News wurde am 20. Juni, 2016 veröffentlicht.

Erfolg auf ganzer Linie – Test-Event mit LST in Hemmoor

Hemmoor bei Dauerregen – das war die aktuelle Situation beim LST-Test-Event am 29.Mai 2016. Also was tut Mann, bzw. Frau bei ganz viel Naß von Oben? Sich natürlich nicht vom Tauchen abhalten lassen, nette Taucher motivieren und Hemmoor mit dem Scooter umrunden! In einem nahegelegenen Ferienhaus hatten sich Gäste aus Fulda einquartiert, was sich in Anbetracht der gegebenen Situation durchaus als nützlich erwies. Der Kaffee schmeckt doch besser in einer warmen, trockenen Hütte und es gab ja auch etwas zu besprechen: Wer taucht mit wem und noch wichtiger – wer mit welchem Bonex?! Nach ein wenig „Theorie“ ging es dann los – vom Dauerregen in den Kreidesee. Damit dieses wichtige Event auch der ganzen Familie und den Tauchfreunden präsentiert werden kann, war unser Lieblingsfotograf Martin Göbel stets in greifbarer Nähe. So sind einige zauberhafter Aufnahmen entstanden und lebendige Beweise, dass so viel Naß auch Freude bringen kann, wenn der Taucher nur das richtige Fahrzeug dabei hat!
Die Teilnehmer kamen voll auf ihre Kosten, sodass eines am Ende des Test-Events sicher war: Man trifft sich wieder, und das natürlich mit einem prall gefüllten Bonex-Kofferraum!
Vielen Dank an die Test-Taucher-Crew und den Fotokünstler. Wir freuen uns auf weitere spannende und schnelle Tauchgänge mit Euch!

(sf)

Diese News wurde am 12. Juni, 2016 veröffentlicht.

NEW Video online – AquaProp engineered by Bonex in der DIVE TROPHY 2016

Wie wir ja bereits berichteten ist AquaProp dieses Jahr offizieller Partner der Dive Trophy 2016. Die Challenges sind weltweit bereits im Gange.
Jetzt ist das neue Video der letzten Dive Trophy soeben brandneu online gegangen.
Nachfolgend schonmal ein paar Impressionen der Veranstaltungen! Wir freuen uns auf viele tolle Tauchgänge, knifflige Aufgaben und eine aufregende Zeit!

Tolle Bilder der Dive Trophy 2015 findet ihr hier, klick einfach auf den DIVE.TV-Player:

Die Dive Trophy 2016 ist bereits die 12. Veranstaltung, die jährlich zahlreiche Taucher weltweit in den Wettbewerb ruft und sich mittlerweile zu einem der beliebtesten europäischen Tauchsportevents entwickelt hat.
Während des Teilnahmezeitraumes vom 01.11.2015 – 30.09.2016 (Einstieg jederzeit möglich) sammeln die Teilnehmer Punkte, die unter anderem für Tauchgänge, Weiterbildungskurse, Equipment-Kauf, Tauchreisen und Erfahrung vergeben werden. Die besten 100 kämpfen am 22.Oktober 2016 im Indoor-Tauchcenter Dive4Life in Siegburg um die Teilnahme zur letzten Runde. Die 10 besten Taucher werden Ende November zum Dive Trophy Finale ans Rote Meer eingeladen um den Titel „Champion 2016“ zu erlangen. Auf die 100 besten Teilnehmer und den Gewinner warten zahlreiche Preise der Dive Trophy Partner. Zusätzlich werden während der Punktesammelphase zahlreiche Sonderpreise verlost.

AquaProp in der Dive Trophy
Während der Punktesammelphase tauchen die Teilnehmer in selbst gewählten Destinationen und haben dort schon die Möglichkeit bei Verfügbarkeit vor Ort einen AquaProp zu testen. Zudem gibt es während der Qualifikation Preise mit und um den AquaProp zu gewinnen. Bei der Vorentscheidung im Indoor-Tauchcenter Siegburg und im Finale im Robinson, Club Soma Bay, Ägypten geht es dann um das direkte Handling des AquaProp. Auf die Taucher warten knifflige Aufgaben, die es mit dem AquaProp zu meistern gilt. Hierbei sind nicht nur Taucherfahrung, sondern auch Geschicklichkeit und Ausdauer im Umgang mit dem AquaProp gefragt! AquaProp – so light, so easy, just take it!

Diese News wurde am 23. Mai, 2016 veröffentlicht.

Magazin Tauchen macht Scooter-Test am Attersee für Ausgabe Juli 2016

Am 17.05.2016 führte Timo Dersch, Technik-Redakteur der Zeitschrift „Tauchen“ am Attersee in Österreich einen Scooter-Test durch. BONEX und AquaProp waren mit dabei!
Hier einige Impressionen der Tests – alle Details könnt ihr in der Juli-Ausgabe der Zeitschrift „Tauchen“ lesen!

Diese News wurde am 19. Mai, 2016 veröffentlicht.